Amaltheia e.V. 

Die Nymphe Amaltheia zieht Zeus mit der Milch einer Ziege auf, deren abgebrochenes Horn -als Füllhorn besungen- reichen Überfluss spendet.

Seit dem, schon immer, zieht Amaltheia fürsorglich ihre Bahnen um ihn -Jupiter alias Zeus- im Verein mit vielen anderen Begleiterinnen.

Der formale und technische Rückgriff und die inhaltliche Bezugnahme auf die Kunstgeschichte charakterisieren die Arbeiten von Sonja Alhäuser, Björn Dressler und Christoph Knecht auf ganz verschiedene Weise. 

Abgründige barock-vergängliche Genussfreude, fließender Wein und Leiber aus Butter, Planeten, molekulare Kosmen und paläontologische Auferstehungen auf Leinwänden, europäischer Kolonialismus, arabischer Frühling in handwerklicher Majolika-Tradition, auf Fliesen geliked, geshared und getwittert.


Idea and organisation: Katharina Maderthaner & Christian Schreckenberger